Fallstudie - Primfaktorzerlegung / Praktische Anwendbarkeit von Algorithmen

Worum geht es hier?

Primzahlen galten lange als Konstrukte, die interessante mathematische Eigenschaften haben, im praktischen Leben aber keine Verwendung finden. Die Bedeutung im Alltag hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert. Primzahlen spielen heute eine zentrale Rolle bei der Entwicklung kryptografischer Verfahren (vgl. auch Das RSA-Verfahren). Insbesondere nutzt man aus, dass eine Primfaktorzerlegung bei großen Ausgangszahlen nur mit sehr hohem Rechenaufwand möglich ist.

Hier lernst du ...

X

Fehler melden

X

Suche