Übungen

Aufgabe 1

Fabian Ludwig hat sich eine Grafik als Logo erstellt. Hier der Quelltext zu dieser Grafik:

P2 4 5 3 0 2 2 2 0 3 3 3 0 2 2 3 0 3 3 3 0 0 0 0 

(a) Was wird hier dargestellt?

(b) Erstell einen Quelltext zum Negativ der Grafik.

(c) Die Grafik soll vertikal gespiegelt / um 90 Grad nach rechts gedreht werden. Wie muss der Quelltext jetzt aussehen?

(d) Überleg dir selbst ein Logo und erstell eine passende PGM-Grafik.

Aufgabe 2

Anne hat eine Folge von Hexadezimalzahlen abgefangen:

50 36 0a 33 20 33 0a 32 35 35 0a 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ff 00 00 ff 00 00 ff 00 00 ff ff 00 ff ff 00 ff ff 00

(a) Könnte es sich um eine Grafik handeln? Was spricht dafür?

(b) Was wird hier dargestellt?

Aufgabe 3

Die Anzahl der Pixel bei Farbfotos hängt von der benutzten Kamera und den getroffenen Einstellungen ab.

Ältere Digitalkameras bieten das Pixelformat 2560 x 1920 an. D. h., das Bild besteht aus 1920 Pixelzeilen mit jeweils 2560 Pixeln pro Zeile.

Schätze ab, wie viele Bytes zur Darstellung eines Farbfotos benutzt werden, wenn man das ppm-Format benutzt.

Wenn du eine Digitalkamera hast, dann schau mal nach, welches Pixelformat benutzt wird. Schau auch mal den tatsächlichen Speicherbedarf eines Bildes nach. Beachte: Der tatsächliche Speicherbedarf ist kleiner als der hier berechnete. Die Fotos werden normalerweise in einem Format abgespeichert, das die Daten vor den Speichern komprimiert.

X

Fehler melden

X

Suche