Benutzergruppen speichern

In der ersten Beispieldatenbank waren schon einzelne Benutzergruppen vorhanden. Leider waren diese noch nicht mit den Mitgliedern aus der Benutzertabelle verbunden, wie du am Schema der Datenbank erkennen kannst:

Schema der gbuch1 Datenbank. Tabellen benutzer, bild und gruppe ohne weitere Verbindungen.

Aufgabe 1

Das Attribut Initiator zum Speichern des Benutzers, der die Gruppe angelegt hat, ist nicht sinnvoll gewählt - die Ausgabe der Gruppen verdeutlicht dies:

Inhalt der Tabelle gruppen mit Initiator-Attribut

Wie könnte man das verbessern?

Aufgabe 2

Die Gruppen sollen jetzt mit den Benutzern so verknüpft werden, dass die Mitglieder einer Gruppe erfasst sind.

Versuche einmal (als "Trockenübung"), das folgende vereinfachte Szenario mit drei Benutzern und zwei Gruppen in einer erweiterten Datenbank zu speichern. Denke daran, dass Verweise immer durch Fremdschlüssel-Beziehungen ausgedrückt werden sollten.

Szenario von Gruppenmitgliedschaften. Drei Benutzer, die jeweils zwei Gruppen zugeordnet sind.

Auf welche Probleme stößt du - spätestens, wenn du noch mehr Gruppen oder Benutzer hinzunimmst?

X

Fehler melden

X

Suche