Hinweise

Firefox-Erweiterung

Bei manchen Browsern lässt sich eine Erweiterung zur Validierung des Quelltextes installieren, siehe z. B. Firefox.

Validierung mit FirefoxValidierung mit Firefox

Ein rotes Kreuz in der Statusleiste rechts unten deutet auf Fehler hin. Mit einem Doppelklick auf dieses Kreuz erhält man genauere Fehlerbeschreibungen.

Ein grüner Haken bedeutet, dass keine Fehler auf der Webseite gefunden wurden.

Einbindung eines Piktogramms

Mit einem Piktogramm kann man verdeutlichen, dass der Quelltext einer Webseite auf Validität getestet wurde. Es stellt also eine Art Gütesiegel für Webseiten dar.

Webseite mit Piktogramm

Der folgende Quelltext zeigt, wie man solch ein Piktogramm einbindet.

<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" ?>
<!DOCTYPE html PUBLIC 
    "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" 
    "http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de">
  <head>
    <title>Steckbrief von Bailey</title>
  </head>
  <body>
    ...
    <p>
      Ich gehe jedes Wochenende zur 
      <a href="www.welpenschule-kl.de/index.html">Welpenschule</a>.
    </p>
    <p>
      <img src="valid-xhtml11.gif" alt="Valid XHTML 1.1" />
    </p>
  </body>
</html>

Das Piktogramm valid-xhtml11.gif kannst du dir im Internet herunterladen.

Quellen

X

Fehler melden

X

Suche