Exkurs - X3D

Basisobjekte

An dieser Stelle eine kurze Vorstellung der einfacheren Objekte. aus denen wir die meisten unserer Strukturen bauen werden.
Aus Gründen der Übersichtlichkeit verzichten wir hier bei Codebeispielen auf ein Grundgerüst.

Text

Hallo Welt! als Schriftzug

<Shape>
    <Text string="Hallo Welt!" />
</Shape>

Schrift lässt sich auch formatieren:

<Shape>
    <Text string="Hallo Welt!" />
    <FontStyle family='"SANS"' style='BOLDITALIC'/> 
</Shape>

Hier wird die Schriftart SANS ausgewählt und die Schrift fett (bold) und kursiv (italic) gemacht. Mit BOLD und ITALIC kann das auch jeweils einzeln gemacht werden.
Für Sonderzeichen gibt es Code, der an HTML erinnert: &apos; für ein ', &quot; für ein '', &amp; für ein & und \\ für ein \.

Kugeln

Eine Kugel

<Shape>
    <Sphere radius="2"/>
    <Appearance>
        <Material diffuseColor="1 0 0"/>
    </Appearance>
</Shape>

Kugeln benötigen als einzige Angabe einen Radius, hier auf 2 gesetzt.

Kegel

Ein Kegel

<Shape>
    <Cone bottomRadius="2" height="4" />
    <Appearance>
        <Material diffuseColor="1 0 0"/>
    </Appearance>
</Shape>

Kegel benötigen sowohl einen Radius wie auch eine Höhe als Angaben.

Quader

Ein Quader

<Shape>
    <Box size='1 2 3'/>
    <Appearance>
        <Material diffuseColor="1 0 0"/>
    </Appearance>
</Shape>
Für einen Quader haben wir 3 Variablen die jeweils eine Seitenlänge angeben, korrespondierend mit der X, Y oder Z-Achse.

Zylinder

Ein Zylinder

<Shape>
    <Cylinder height="1" radius="0.5"/>
    <Appearance>
        <Material diffuseColor="1 0 0"/>
    </Appearance>
</Shape>

Wie Kegel kommen Zylinder mit Radius und Höhe aus.

X

Fehler melden

X

Suche