Umgang mit Werkzeugen

Animation

Es ist möglich, Objekte in X3D per Code zu animieren. Dafür ist es jedoch nötig, dafür Steuerelemente und Routen zu schaffen, was wir aufgrund des Aufwands in diesem Kurs nicht behandeln wollen. Da wir aber auf Animation nicht verzichten wollen, nutzen wir die bequeme Funktion des Werkzeugs dafür:

Animation in Flux Studio ausgewählt

Was genau die Animation macht, hängt davon ab, was man will - spiele einfach einmal mit der Funktion rum. Bedenke insbesondere für Rotationen dabei stets, in welchem Bezugssystem du dich befindest - ein Objekt innerhalb einer Gruppe wird relativ zu seiner Position in der Gruppe rotiert. Gruppen selbst können ebenfalls animiert werden um mehrere Objekte gleichzeitig zu manipulieren. Denke auch darüber nach, Gruppen in Gruppen zu erzeugen um komplexere Bewegungen zu ermöglichen.

X

Fehler melden

X

Suche