Exkurs - Experimente mit CrypTool

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit dem Softwarewerkzeug CrypTool kannst du das AES-Verfahren zum Ver- und Entschlüsseln von Nachrichten verwenden.

Symmetrisches Kryptosystem

Wenn man CrypTool startet, erscheint zunächst ein Ausgangstext "startbeispiel-de.txt". Wir ändern diesen Text erst einmal ein wenig ab. Unser Text soll eine Nachricht von Alice an Bob darstellen.

Hallo Bob,

was hast du heute Abend vor?

Alice

Mit den Menüpunkten [Ver-/Entschlüsseln][Symmetrisch(modern)][Rijndeal(AES)...] wählen wir ein modernes symmetrisches Verschlüsselungsverfahren aus. Beachte, dass es eine ganze Reihe symmetrischer Verschlüsselungsverfahren gibt.

Wir werden dann aufgefordert, eine Schlüssellänge und einen Schlüssel festzulegen. Wir benutzen den folgenden 128-Bit-Schlüssel:

4532DA3FFC454CA88907766754345F00

Mit dem Menupunkt [Verschlüsseln] erhält man die folgende verschlüsselte Nachricht in Hexadezimaldarstellung:

8E 52 74 1E 85 E5 F3 8A 77 62 A8 77 30 A6 C1 1C F8 2B 9E 4F 8E
F2 9B 58 44 1D 62 52 1C 27 7D AD 61 C6 34 B4 34 1E 5C 9E AE 5C
F5 8A 96 23 ED A1 57 89 4A BD C6 A5 E4 FE 12 60 D0 AE F4 B9 1C
FF

Mit den Menüpunkten [Ver-/Entschlüsseln][Symmetrisch(modern)][Rijndeal(AES)...] kann man jetzt denselben Vorgang nochmal durchlaufen.

Wir benutzen denselben 128-Bit-Schlüssel:

4532DA3FFC454CA88907766754345F00

Mit dem Menupunkt [Entschlüsseln] erhält man wieder die Ausgangsnachricht.

Hallo Bob,

was hast du heute Abend vor?

Alice

Aufgabe 1

Probiere das selbst einmal aus.

Aufgabe 2

Tausche jetzt verschlüsselte Nachrichten mit einem Kommunikationspartner aus. Damit das funktioniert, müsst du erst einmal mit dem Kommunikationspartner einen Schlüssel vereinbaren. Du kannst z.B. einen Schlüssel (der aus 32 Hexadezimalziffern besteht) vorgeben und ihn an den Kommunkationspartner übergeben - aber so, dass kein dritter Zugriff auf den Schlüssel hat. Die verschlüsselte Nachricht solltet ihr am besten in einer Datei (binär) abspeichern. Den Austausch der Dateien könnt ihr über einen öffentlich zugänglichen Ordner vornehmen.

X

Fehler melden

X

Suche