Station - RSA-Demo

Erste Experimente mit CrypTool

Mit den Menüpunkten [Einzelverfahren][RSA-Kryptosystem][RSA-Demo...] kommst du in Bereich, in dem das RSA-Verfahren durchgespielt werden kann.

Gib zunächst zwei verschiedene Primzahlen in die dafür vorgesehenen Felder ein. Mit [Parameter aktualisieren] werden dann die beiden Schlüssel erzeugt.

Arbeit mit CrypTool

Wähle jetzt [Optionen für Alphabet und Zahlensystem...] und lege die vom Programm vorgesehenen Optionen fest. Am besten übernimmst du zunächst die Einstellungen der folgenden Abbildung (beachte das Leerzeichen im Alphabet).

Arbeit mit CrypTool

Jetzt kannst du Texte (mit Zeichen aus dem voreingestellten Alphabet) verschlüsseln und die Verschlüsselung auch wieder entschlüsseln.

Arbeit mit CrypTool

Was fällt auf, wenn man diese Schritte durchführt? Zahlen spielen eine zentrale Rolle beim RSA-Verfahren: Texte werden mit Zahlen codiert. Schlüssel sind ebenfalls Zahlen. Zum Ver- und Entschlüsseln werden Berechnungen mit Zahlen ausgeführt. Um das RSA-Verfahren zu verstehen, muss man sich also intensiver mit den zahlentheoretischen Grundlagen des Verfahrens auseinander setzen.

Aufgabe 1

Probiere die oben beschriebenen Schritte selbst einmal aus. Variiere auch die möglichen Vorgaben (z.B. eingegebene Primzahlen) und Einstellungsmöglichkeiten (z.B. Alphabetoptionen).

X

Fehler melden

X

Suche