Logo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

KIDS

Verschlüsselung mit modularer Potenz

Worum geht es?

Nach modularer Addition und modularer Multiplikation verwenden wir jetzt modulares Potenzieren als Grundlage eines Verschlüsselungsverfahres. Zusammen mit einer raffinierten Erzeugung der Schlüssel erhalten wir so das RSA-Verfahren. Dieses Verfahren erweist sich - derzeit - als sicher. Wir werden hier klären, woran das liegt.

Hier lernst du ...

X

Fehler melden

X

Suche