Fachkonzept - Client-Server-Systeme

Anbieter und Kunde

Ein Client-Server-System besteht aus zwei Kommunikationspartnern, einem Server, der bestimmte Dienste zur Verfügung stellt, und einem Client, der angebotene Dienste des Servers in Anspruch nimmt.

Abbildung - fehlt noch

Bei einer Client-Server-Anwendung nimmt der Client Kontakt mit dem Server auf. Damit das auch möglich ist, muss der Server stets auf eine solche Kontaktaufnahme vorbereitet sein.

Im nächsten Abschnitt wird erläutert, wie solche Client-Server-Anwendungen mit Hilfe von Sockets erstellt werden.

X

Fehler melden

X

Suche