Bau eines Telegrafensystems

Ein optisches Telegrafensystem selbst bauen

Nachdem du nun gelernt hast, wofür die verschiedenen optischen Telegrafensysteme damals (und auch heute) genutzt wurden, kannst du dir nun selbst ein solches bauen. Anhand dieses beispielhaften Gerätes kannst du erkunden, wie es funktioniert und was man bei der Benutzung beachten muss.

Aufgabe 1

Baue ein optisches Telegrafensystem. Gehe dazu nach der unten beschriebenen Anleitung vor.
Dazu brauchst du:

Materialien[1]
  1. Bohre ein Loch in den Becher, so dass ein Strohhalm durch passt.
  2. Schritt 1 Teil 1[2]
    Schritt 1 Teil 2[3]
  3. Schneide ein 10 cm langes Stück von einem Strohhalm ab und stecke eine Stecknadel mittig hindurch.
  4. Schritt 2[4]
  5. Schneide zwei weitere Stücke ab, die jeweils 4 cm lang sind, und stecke auch hier an jeweils einem Ende eine Stecknadel hindurch. Weiterhin brauchst du 6 kurze Stücke (etwa 1 cm) vom Strohhalm, die du später als “Stech-Schutz” benutzt - wir wollen ja nicht, dass sich jemand verletzt :-)
  6. Schritt 3[5]
  7. Nimm einen ganzen Strohhalm und stecke das 10 cm lange Stück mit der Stecknadel am oberen Ende durch.
  8. Schritt 4[6]
  9. Befestige die 4 cm langen Stücke jeweils an die Enden des gerade angebrachten 10 cm langen Stücks.
  10. Schritt 5[7]
  11. Sichere nun die Nadelenden, die hinten rausstehen, mit den 6 kleinen Strohhalm-Stückchen.
  12. Schritt 6[8]
  13. Stecke die Konstruktion durch das Loch im Becher. Du kannst sie mit Klebeband fixieren.
  14. Schritt 7[9]
  15. So könnte deine Konstruktion aussehen:
  16. Schritt 8[10]

Quellen

X

Fehler melden

X

Suche