Experimente mit Filius - Ein Client-Server-System

Ein Echo-Server

Drei Rechner sind (über einen Switch) miteinander verbunden. Einer der Rechner (dargestellt mit dem Rechnersymbol) soll die Rolle eines Anbieters (Server) übernehmen. Die anderen Rechner (dargestellt mit dem Notebooksymbol) sollen die Rolle eines Kunden (Client) übernehmen.

Client-Server-System

Beachte: Filius stellt zwei unterschiedliche Symbole zur Darstellung von Rechnern zur Verfügung. Die hier simulierten Rechner unterscheiden sich zunächst nicht hinsichtlich ihrer Fähigkeiten. Für die weitere Vorgehensweise ist es günstig, die Symbole für Rechner mit unterschiedlichen Funktionen zu benutzen. Im Folgenden verwenden wir das Notebooksymbol immer für Client-Rechner und das Rechnersymbol für Server-Rechner.

Installation der Client-Server-Software

Auf dem Serverrechner wird eine Echo-Server-Software installiert.

Echo-Server

Auf den Clientrechnern wird eine Software installiert, die hier Einfacher Client heißt.

Einfacher Client

Verwendung der Client-Server-Software

Die Server-Software kann jetzt verwendet werden. Zum Starten muss man nur das betreffende Symbol im Softwarefenster anklicken.

ServerSoftware

Es öffnet sich ein Anwendungsfenster, in dem die Aktivitäten der Serversoftware angezeigt werden.

Serveranwendung

Entsprechend geht man bei der Client-Software vor.

ClientSoftware

Auch hier öffnet sich ein entsprechendes Anwendungsfenster.

Clientanwendung

Das Echo-Server stellt einen Dienst zu Verfügung - er sendet die empfangenen Daten als Echo wieder zurück. Der Echo-Server muss hierzu erst einmal gestartet werden. Danach befindet sich der Echo-Server in einer Art Wartezustand. Er wartet darauf, dass sein Dienst von einem Client in Anspruch genommen wird.

Server gestartet

Um den Dienst des Echo-Servers in Anspurch zu nehmen, muss der Client Verbindung zum Echo-Server aufnehmen.

Client verbunden

Jetzt kann der Client Nachrichten an den Echo-Server schicken.

Aufgabe 1

Probiere das selbst aus. Experimentiere auch mit dem Client-Server-System. Kläre dabei u.a. folgende Fragen: Wie verhält sich das Client-Server-System, wenn der Server nicht gestartet ist? Können mehrere Clients den Dienst des Servers in Anspruch nehmen? Kann ein Client mehrfach den Dienst des Servers in Anspruch nehmen, indem er sich wiederholt beim Server an- und wieder abmeldet?

Aufgabe 2

Schaue dir auch hier den Datenaustausch nach einem Echovorgang an. Kannst du erkennen, wer hier was an wen sendet?

Datenaustausch

X

Fehler melden

X

Suche