Die Akteure in unserer Miniwelt

Akteure identifizieren

Als nächstes wollen wir uns mit den einzelnen Akteuren genauer beschäftigen, die wir in unserer Miniwelt definiert haben. Du wirst feststellen, dass wir dabei bereits intuitiv Beziehungen ausmachen werden, die wir später modellieren müssen.

Aufgabe 1

Stelle die Akteure 'Player' für Spieler, GUI für 'Aussehen', Field für 'Spielfeld', RuleSet für die 'Gebrauchsanleitung' als Klassen dar (GUI steht für Graphical User Interface und bedeutet grafische Benutzeroberfläche. Die GUI ist eine Software-Komponente, die dem Benutzer eines Computers die Interaktion mit der Maschine über grafische Symbole erlaubt. Quasi alles was du am Monitor siehst wird durch GUI Objekte erzeugt).


Markiere dazu aus dem obigen Text die Wörter, die die Eigenschaften der Akteure beschreiben, und weise sie der jeweiligen Klasse als Attribut zu.

Aufgabe 2

Formuliere Methodennamen, die den beschriebenen Aktionen der einzelnen Akteuren entsprechen könnten, und weise sie der jeweiligen Klasse zu.

Quellen

X

Fehler melden

X

Suche