Das Spiel

Spielbeschreibung


'Vier Gewinnt' ist sehr einfach zu spielen. Zwei Spieler werfen nacheinander einen Stein in ihrer Farbe durch ein Gitter, das in der Regel eine Größe von 6 Zeilen x 7 Spalten hat. Der Spieler, der zuerst 4 aufeinanderfolgende Steine in das Gitter gelegt hat, gewinnt das Spiel. Dabei ist es egal, ob die Steine horizontal, vertikal oder diagonal zusammenhängen. Sind alle Felder belegt, ohne dass ein Spieler einen 4er-Block gesetzt hat, gewinnt keiner der Spieler.


vierGewinnt
Quelle: SD BRI


Aufgabe 1

Probiere das Spiel selbst aus.

Aufgabe 2

Schreibe auf, in welchen Situationen ein Spieler gezwungen ist, einen Stein an eine bestimmte Stelle zu setzen, um nicht zu verlieren. Denke dir zudem eine Situation aus, in der ein Spieler keine Chance mehr hat, zu gewinnen.

Aufgabe 3

* Kann man das Spiel immer unentschieden spielen, wenn man genau aufpasst und keinen Fehler macht? (Bonus-Frage)

Quellen

X

Fehler melden

X

Suche