Lottozahlen mit Listen verwalten

Verwaltung einer Lotto-Ziehung

Die folgenden Zahlen sollen eine Ziehung (ohne Zusatzzahl) darstellen:

Ziehung

Die Zahlen einer Lotto-Ziehung sollen mit Hilfe von Python verwaltet werden. Im Folgenden findest du zwei Vorschläge, wie man das machen könnte. Ziel ist es, die verschiedenen Versionen miteinander zu vergleichen.

Verwaltung von Lottozahlen - Version 1

In Version 1 werden die Zahlen der Ziehung einzeln mit Hilfe von Variablen verwaltet.

>>> ziehung1 = 25
>>> ziehung2 = 40
...
>>> ziehung1
25
>>> ziehung2
40
...

Aufgabe 1

Welchen Nachteil hat die hier benutzte Version?

Verwaltung von Lottozahlen - Version 2

In Version 2 werden die Zahlen einer Ziehung mit Hilfe einer Liste verwaltet. Hier zunächst ein möglicher Python-Dialog:

>>> ziehung = [25, 40, 44, 1, 45, 21]
>>> ziehung
[25, 40, 44, 1, 45, 21]
>>> ziehung[0]
25
>>> ziehung[1]
40
>>> len(ziehung)
6
>>> ziehung[0] = 23
>>> ziehung
[23, 40, 44, 1, 45, 21]

Aufgabe 2

(a) Führe selbst einen solchen Python-Dialog.

(b) Wie bildet man in Python eine Liste? Wie greift man auf einzelne Listenelemente zu? Wie sind diese durchnummeriert? Was leistet die Funktion len?

(c) Welche Vorteile hat es, wenn man Listen als eine Art "Datencontainer" benutzt?

Aufgabe 3

Ein Tipp soll verwaltet werden.

Tipp

Zwei Möglichkeiten stehen zur Auswahl. Für welche Version sollte man sich entscheiden? Begründe deine Entscheidung.

Version 1:

>>> tipp1 = True
>>> tipp2 = False
...

Version 2:

>>> tipp = [
    True , False, False, False, False, False, False, 
    False, False, False, False, True , False, False, 
    False, False, False, False, False, False, True , 
    False, False, False, False, False, False, False, 
    False, False, True , False, False, False, False, 
    False, True , False, False, False, False, False, 
    False, False, False, True , False, False, False, 
    ]
X

Fehler melden

X

Suche