Beispiel - Experimente zur Datenverarbeitung

Verarbeitung von Zahlen

Python kann man im Ausführfenster wie einen Taschenrechner benutzen.

Python-Shell

Aufgabe 1

(a) Teste selbst die Möglichkeiten (und Beschränkungen) eines solchen Python-Taschenrechners aus.

(b) Im gezeigten Python-Dialog kommt die folgende Berechnung vor:

>>> 16.014 * 5.1
81.67139999999999

Stimmt das Ergebnis überhaupt? Wie erklärst du dir das Ergebnis?

(c) Finde durch Experimente heraus, was die Rechenoperationen /, // und % bewirken. Formuliere die Ergebnisse.

Aufgabe 2

Experimente mit Python als Taschenrechner können zu ganz merkwürdigen Ergebnissen führen.

>>> 1 + 1
2
>>> 1 + 1.0
2.0
>>> 1.0 + 1.0
2.0
>>> '1' + '1'
'11'
>>> 1,0 + 1,0
(1, 1, 0)
>>> (1, 0) + (1, 0)
(1, 0, 1, 0)
>>> 1,0 + 1
(1, 1)
>>> (1, 0) + 1
Traceback (most recent call last):
  File ...
TypeError: can only concatenate tuple (not "int") to tuple
>>> 1 + '1'
Traceback (most recent call last):
  File ...
TypeError: unsupported operand type(s) for +: 'int' and 'str'

(a) Probiere das selbst einmal aus.

(b) Hast du eine Erklärung für die von Python gelieferten Rechenergebnisse?

(c) Mit dem type-Operator kann man sich den Datentyp von Daten anzeigen lassen.

>>> type(1)
<class 'int'>
>>> type(1.0)
<class 'float'>
>>> type('1')
<class 'str'>
>>> type(1,0)
Traceback (most recent call last):
  File ...
TypeError: type() takes 1 or 3 arguments
>>> type((1,0))
<class 'tuple'>

Nutze diese Typangaben, um Erklärungen für die oben gezeigten Ergebnisse zu gewinnen.

X

Fehler melden

X

Suche