Fachkonzept - Anweisungssequenz

Folgen von Anweisungen

Kara-Programme bestehen in der Regel aus vielen Anweisungen. Die einfachste Möglichkeit, mehrere Anweisungen zusammenzufügen, besteht darin, sie so hintereinander zu reihen, dass sie vom Ausführsystem Kara nacheinander ausgeführt werden.

Beispiel:

kara.turnLeft()
kara.putLeaf()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.turnRight()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.turnRight()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.turnRight()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.turnRight()
kara.move()
kara.putLeaf()
kara.turnLeft()

In der Programmiersprache Python wird die nächste auszuführende Anweisung einer Anweisungsfolge einfach in die nächste Zeile genau unterhalb der vorangehenden Anweisung geschrieben.

Fachkonzept - Anweisungssequenz

Eine Anweisungssequenz ist eine Folge von Anweisungen, die vom Ausführsystem der Reihe nach ausgeführt werden.

X

Fehler melden

X

Suche