Einstieg - Fußball

Tore schießen

Kater oesi ist ein begnadeter Fußballspieler. Er versucht immer, aus allen Entfernungen auf das (linke) Tor zu schießen.

Bühne mit Fußball
Programm: fussball1.sb

Programme von oesi:

Programme - oesi

Programme des Balls:

Programme - ball

Programme der Bühne:

Programme - buehne

Aufgabe 1

(a) Teste das gesamte Fußballprogramm. Beschreibe das Verhalten der Objekte möglichst präzise.

(b) Es sollen auch die Fehlschüsse von oesi mitgezählt werden. Erweitere die Programme in geeigneter Weise.

Ball platzieren

Verhaltensbeschreibung: Wenn das Objekt ball angeklickt wird, dann soll ball irgendwo im gelb markierten Feld platziert werden.

Bereich für den Ball

Wir benutzen hierzu den von Scratch zur Verfügung gestellten Operator Zufallszahl.

Aufgabe 2

(a) Erstelle für das Objekt ball das folgende Programm. Beachte, dass du hierzu zwei neue Variablen erzeugen musst.

Programm für den Ball

(b) Teste das Programm. Irgend etwas stimmt noch nicht. Das Objekt ball wird zwar an andere Orte gesetzt, aber nur in einem sehr eng begrenzten Bereich. Ändere das Programm geeignet ab.

Torentfernung berechnen

Verhaltensbeschreibung: Wenn das Objekt ball angeklickt wird, dann soll ball irgendwo im gelb markierten Feld platziert werden. Zusätzlich soll die Entfernung zum Tor berechnet und angezeigt werden.

Bühne

Aufgabe 3

(a) Die folgende Abbildung hilft dir, die Formeln zur Berechnung der Torentfernung zu entwickeln.

Berechnung der Torentfernung

Wie muss man die Bausteine zusammensetzen, um die Torentfernung zu berechnen?

Bausteine zur Berechnung der Torentfernung

Wenn du die Wurzelfunktion noch nicht kennst, dann kannst die Torentfernung auch vereinfacht als Summe aus dx und dy berechnen.

(b) Erzeuge die erforderlichen Variablen und ergänze das in Aufgabe 2 entwickelte Programm so, dass jeweils auch die Torentfernung berechnet und angezeigt wird. Teste das erweiterte Programm.

Tore bejubeln

Verhaltensbeschreibung: Wenn oesi den ball in das Tor geschossen hat, dann soll oesi ganz laut Too...oor schreien.

Bühne

Aufgabe 4

(a) Die folgende Abbildung zeigt ein mögliches Programm zum Torjubel.

Programm

Erstelle das Programm und teste es. Beachte, dass das Objekt ball den Torjubel auslösen muss.

(b) Zähle bei jedem Torjubel die Anzahl der "o". Vergleiche mit der Torentfernung. Was fällt hier auf?

(c) Analysiere das Programm zum Torjubel. Kannst du erklären, wie der Torjubel hier zu Stande kommt?

(d) Der Torjubel soll jetzt von der Anzahl der bereits geschossenen Tore abhängen. Bei jedem Tor wird der Torjubel um ein "o" länger. Kannst du das Programm zum Torjubel entsprechend abändern?

X

Fehler melden

X

Suche