Station - Bus

Orientierung - Datentransfer zwischen Registern

Daten müssen in einem Rechner zwischen verschiedenen Registern und anderen Rechnerkomponenten hin und her transportiert werden können. Dieser Datentransport erfolgt über Bündel von Datenleitungen, die auch Busse genannt werden. Ziel dieser Station ist es, ein einfaches Bussystem zu entwickeln.

Datentransfer über einen Bus

Wir betrachten 3 Register, die über Tore an eine Datenleitung (einen sogenannten Bus) angebunden sind.

Bus mit Registern

Diese Schaltung kann mit geeigneten Hades-Bausteinen wie folgt simuliert werden.

Bus
bus.hds

Aufgabe 1

Stelle die Ausgangssituation wie in der Abbildung dargestellt her. Die Registerinhalte kann man mit [rechte Maustaste][Edit][output value ...] setzen.

(a) Wie muss man hier die Steuereingänge schalten, damit der Inhalt von Register R1 in das Register R3 kopiert wird? Beachte, dass die Register nur beim Takten reagieren.

(b) Kann man auch zusätzlich den Inhalt von R1 in R2 kopieren?

(c) Stelle die Ausgangssituation wieder her. Was geschieht, wenn gleichzeitig die Tore 2 und 6 geöffnet werden? Was geschieht, wenn bei geöffneten Toren 2, 3 und 5 der Wert von Register R1 geändert wird (z.B. mit dem Reset-Steuersignal)?

(d) Stelle die Ausgangssituation wieder her. Die Inhalte der Register R1 und R2 sollen ausgetauscht werden. Wie könnte man hierzu vorgehen?

Hades-Info

Tore werden wie folgt erzeugt: [rechte Maustaste][Create By Name ...][hades.models.rtlib.muxes.TriBuf]. Die Ausrichtung der Tore erhält man durch [Edit][Mirror Object (...)] und Anklicken des betreffenden Bauteilsymbols.

X

Fehler melden

X

Suche