Fachkonzept - Volladdierer

Der Volladdierer ist eine Schaltung, welches aus drei Eingängen und zwei Ausgängen besteht. Dieser wird bei der Addition von Binärzahlen verwendet, da er auch den Übertrag einer vorherigen Stelle berücksichtigt. Der obere Ausgang S liefert die Endziffer der Addition und der untere Ausgang Ü den Übertrag.

Schaltung des Volladdierers

Schaltung eines Volladdierers

Folgende Grafik zeigt den Modulbaustein eines Volladdierers

Symbol Volladdierer

Schaltsymbol eines Volladdierers
X

Fehler melden

X

Suche