Fachkonzept - Stromkreis

Die Bauteile

Bevor es los geht sollten wir einen kurzen Blick auf die Bauteile werfen.

  • Die Leuchtdiode hast du sicher gleich erkannt. Sie ist das zylindrische Plastik-teil mit den zwei ungleich langen Beinen. Bei der LED ist es besonders wichtig wie herum du sie anschließt. Denke daran, dass das kurze Beinchen (die Kathode) immer zum Minus-Pol der Batterie hin in die Schaltung eingebaut wird. Wenn sie mal nicht leuchtet, könnte der Fehler daran liegen.
Schematische Darstellung einer LED mit Schaltsymbol
  • Einen Widerstand erkennst du an den farbigen Ringen. Die 470Ω Widerstände wirst du zur Strombegrenzung in Reihe zur LED schalten um diese nicht zu zerstören. Wenn du einem Widerstand mal keinen Wert zuordnen kannst, kannst du hier nachschauen.
  • Das quadratische Bauteil ist ein kleiner Kurzhubtaster. Jeweils zwei seiner Beinchen sind paarweise miteinander verbunden. Wenn der Taster betätigt wird, dann haben alle vier Beinchen Kontakt miteinander.
  • Bleibt noch die Batterie. Du benötigst ca. 5 Volt zum experimentieren. 4 1,5V-Batterien liefern 6V. Das ist mehr als genug. Achte darauf, dass du nicht mit größeren Spannungen hantierst, da du sonst die Bauteile gefährdest.
  • Die ICs legen wir erst mal bei Seite. Sie brauchen wir erst im nächsten Teilabschnitt.

Deine erste Schaltung

Wir beginnen nun mit dem ersten Aufbau. Platziere dazu die Bauteile genau wie in der Abbildung rechts. Klicke auf das Bild um es zu vergrößern.

Ein Taster ist in Serie mit einer LED geschaltet.

Aufgabe 2

Der Aufbau deiner ersten Schaltung stellt nur eine von unzähligen Möglichkeit dar, um die Batterie mit dem Taster, dem Widerstand und der LED auf dem Steckboard zu verbinden. Jetzt ist es an der Zeit für diese Schaltung einen Schaltplan zu zeichnen. In der nächsten Grafik sind die Bauteile schon platziert. Mache dir klar wie der Strom vom Plus-Pol der Batterie durch die Bauteile bis zum Minus-Pol der Batterie fließt. Zeichne die Schaltung ab und verbinde die vier Bauteile entsprechend dem Aufbau miteinander.

Die Symbole der vier Bauelemente LED, Taster, Widerstand und Batterie sind ohne Verbindung im Quadrat platziert.

Aufgabe 3

Erweitere dein Steckbrett um einen weiteren Taster, so dass die LED nur Leuchtet wenn beide Taster gedrückt werden. Gegebenenfalls musst du dazu an deiner Schaltung ein paar Leitungen umlegen. Zeichne auch hierzu einen Schaltplan.

Quellen

Grafik: LED-Erklaerung - Urheber: Cepheiden - Lizenz: CreativeCommons by-sa-3.0

X

Fehler melden

X

Suche