Gestaltung des Layouts

Zielsetzung

Das Layout einer grafischen Benutzeroberfläche wird wesentlich durch die Anordnung und Gestaltung der GUI-Komponenten bestimmt. Tkinter stellt drei verschiedene Layout-Manager zur Verfügung, die das Layout ausgehend von den im Programm getroffenen Festlegungen automatisiert erzeugen.

Der place-Manager benutzt Koordinatensysteme, um GUI-Komponenten zu platzieren.

Der pack-Manager packt alle GUI-Komponenten in ein System aus ineinandergeschachtelten Rahmen.

Der grid-Manager benutzt ein Raster, in das alle GUI-Komponenten eingepasst werden.

Wir stellen diese drei Layout-Manager im Folgenden kurz vor. Beachte, dass alle drei Layouterzeugungsverfahren ihre Vor- und Nachteile haben. Man muss im Einzelfall entscheiden, welches Verfahren zweckmäßig ist. Wir benutzen in den weiteren Abschnitten meist den place-Manager wegen der einfachen und leicht zu durchschauenden Darstellungslogik.

X

Fehler melden

X

Suche