Syntax, Semantik, Pragmatik

Unterschiedliche Aspekte von Zeichensystemen

Jede Sprache benutzt Zeichen zur Darstellung von Information. Bei der Verwendung von Zeichensystemen werden drei unterschiedliche Aspekte unterschieden. Diese sollen im Folgenden anhand von Dialogbeispielen erläutert werden.

Warum versteht die Person in Dialog 1 die fragende Person nicht?

Dialog

Dafür kann es natürlich viele Gründe geben. Eine Möglichkeit wäre, dass die fragende Person Zeichenfolgen benutzt, die - zumindest nach den Sprachregeln der deutschen Sprache - nicht korrekt gebildet sind.

Die Syntax einer Sprache (eines Zeichensystems) beschreibt die Regeln, nach denen die Sprachkonstrukte (Zeichen des Zeichensystems) gebildet werden.

In Dialog 2 wird die fragende Person verstanden, obwohl die Frage nach den geltenden Syntaxregeln nicht korrekt ist.

Dialog

Menschen sind in der Lage, Sprachkonstrukten eine Bedeutung zuzuordnen - selbst dann, wenn diese nicht ganz korrekt gebildet sind.

Die Semantik einer Sprache (eines Zeichensystems) beschreibt die Bedeutung der Sprachkonstrukte (Zeichen des Zeichensystems).

In Dialog 3 antwortet die Person nicht direkt auf die Frage, liefert aber womöglich doch die gewünschte Information.

Dialog

Die Bedeutung von Sprachkonstrukten hängt im Alltag oft von der Situation ab, in der die Kommunikaton stattfindet.

Die Pragmatik einer Sprache (eines Zeichensystems) beschäftigt sich mit der Verwendung und Bedeutung von Sprachkonstrukten in konkreten Situationen.

X

Fehler melden

X

Suche