Ein Blick in die Grammatik von Python

Regeln zur Beschreibung von Gleitkommazahlen

Die Darstellung von Gleitkommazahlen wird - neben vielen anderen Bestandteilen von Python - in der Grammatik von Python festgelegt.

Hier ein Auszug aus dieser Grammatik, in dem es um die Darstellung von Gleitkommazahlen geht. Benutzt wird die sogenannte Extended-Backus-Naur-Form (EBNF).

...
floatnumber ::= pointfloat | exponentfloat
pointfloat ::= [intpart] fraction | intpart "."
exponentfloat ::= (intpart | pointfloat) exponent
intpart ::= digit+
fraction ::= "." digit+
exponent ::= ("e" | "E") ["+" | "-"] digit+
digit ::= "0"..."9"
...

Diese Grammatikregeln können folgendermaßen in Syntaxdiagramme übersetzt werden:

floatnumber:

Syntaxdiagramm

pointfloat:

Syntaxdiagramm

exponentfloat:

Syntaxdiagramm

intpart:

Syntaxdiagramm

fraction:

Syntaxdiagramm

exponent:

Syntaxdiagramm

digit:

Syntaxdiagramm

Aufgabe 1

(a) Versuche, mit Hilfe der Syntaxdiagramme die Bedeutung der Symbole in den zugehörigen Regeln zu erschließen.

(b) Erläutere mit den Grammatikregeln bzw. Syntaxdiagrammen, dass alle im Folgenden aufgelisteten Zeichenketten korrekt gebildete Gleitkommazahlen in Python sind.

X

Fehler melden

X

Suche