i

Stadt-Land-Fluss

Städte mit Geokoordinaten

Die Lage eines Punktes auf der Erde lässt sich mit Hilfe seiner geografischen Koordinaten (kurz: Geokoordinaten) eindeutig bestimmen. Man nutzt dabei ein Koordinatensystem, das durch die Einteilung der Erde in Breiten- und Längengrade gebildet wird.

Erdkugel mit Breitenkreisen Erdkugel mit Längenkreisen

Als Beispiel soll ein Punkt (zentraler Ort) der Stadt Frankfurt betrachtet werden. Durch die Angabe "Nord: 50° 6', Ost: 8° 41'" wird dargestellt, dass dieser Punkt etwas nördlicher als der 50. Breitengrad (genauer: um die Winkelangabe 6' nördlicher) und zwischen dem 8. und 9. Längengrad (genauer: um die Winkelangabe 41' östlicher vom 8. Längengrad) liegt.

Solche Geokoordinaten können wie folgt in einer Wissensbasis berücksichtigt werden.


% Städte mit Geokoordinaten - Version 1
lage(berlin, nord(52,30), ost(13,0)).
lage('Köln', nord(50,56), ost(6,57)).
lage(mainz, nord(50,0), ost(8,16)).
lage(frankfurt, nord(50,6), ost(8,41)).
lage('München', nord(48,8), ost(11,34)).
lage(hamburg, nord(53,30), ost(10,0)).

Beachte, dass z.B. der Term nord(50,6) hier für die Angabe "Nord: 50° 6'" steht. Der Term benutzt also zwei Zahlen vom Datentyp integer.

Geokoordinaten kann man auch in der Dezimalzahlschreibweise angeben. Die folgende Wissenbasis benutzt für diesen Zweck Zahlen vom Datentyp float.


% Städte mit Geokoordinaten - Version 2
lage(berlin, nord(52.5), ost(13.0)).
lage('Köln', nord(50.93), ost(6.95)).
lage(mainz, nord(50), ost(8.27)).
lage(frankfurt, nord(50.1), ost(8.68)).
lage('München', nord(48.13), ost(11.57)).
lage(hamburg, nord(53.5), ost(10.0)).

Fazit: Zahlen sind Konstanten. Es gibt sie vom Typ integer und vom Typ float.

Aufgabe 1

Man kann mit vordefinierten Prädikaten überprüfen, ob eine Zahl eines bestimmten Typs vorliegt. Probiere das selbst einmal aus.


?- integer(3).
true.

?- float(3).
false.

?- float(3.0).
true.

Suche

v
10.2.3.3.1
www.inf-schule.de/deklarativ/logischeprogrammierung/datenverwaltung/station_zahlen/station_stadtlandfluss

Rückmeldung geben