i

Freie Software

Vergleich proprietärer und freier Software

Ergänzend und zusammenfassend hier noch ein tabellarischer Vergleich der tendenziellen Eigenschaften von proprietärer Software und freier Software. Beachte, dass sämtliche Eigenschaften lediglich tendenzieller Natur sind, im Einzelfall können sich durchaus auch Abweichung von diesen Tendenzen ergeben.

Proprietäre Software Freie Software
Erwerb von Lizenzen (nicht des Produktes),
meist kostenpflichtig,
bei Betriebssystemupdate oft Neuerwerb nötig
Erwerb des Produktes (inklusive Quelltext),
oft kostenlos,
Betriebssystemupdate meist unkompliziert
Abhängigkeit vom Hersteller bei:
  • Fehlern
  • fehlenden Features
  • Erhöhung/Einführung Lizenzgebühr
  • Konkurs
Unabhängigkeit vom Hersteller durch freie Verfügbarkeit des Quelltextes
Kommerzielle Nutzung durch
  • einen oder wenige Anbieter
  • zentral
Kommerzielle Nutzung durch
  • eine Vielzahl von Anbietern
  • dezentral
Fehler:
  • Geheimhaltung
  • teilweise Behebung nur an der Oberfläche
  • z.T. Verweis auf kostenpflichtige Updates
Fehler:
  • Veröffentlichung
  • meist Behebung tief im Quelltext
  • Updates kostenlos
Keinerlei Kontrollmöglichkeit,
Vertrauen in den Hersteller nötig
Jede Kontrollmöglichkeit vorhanden,
de facto Kontrolle durch Viele-Augen-Prinzip
Sicherheitsrelevante Features:
  • Vertrauen in den Hersteller nötig
  • oft Security by Obscurity
Sicherheitsrelevante Features:
  • Kerckhoffs Prinzip, Viele-Augen-Prinzip
  • Security through transparency
geringerer Koordinationsaufwand durch weniger beteiligte Entwickler hoher Koordinationsaufwand durch viele Entwickler

Suche

v
12.1.7
www.inf-schule.de/gesellschaft/freie_software/07_vergleich_proprietaerer_und_freier_software
www.inf-schule.de/12.1.7

Rückmeldung geben