Erkundung: Ein einfaches Computerspiel

Wir betrachten ein sehr einfaches Computerspiel, bei dem der Spieler einen Schatz aus einer Burg holen soll, in der ein Drache haust. Dabei findet der Spieler nacheinander verschiedene Situationen vor, bei denen er mit verschiedenen Aktionen reagieren kann.

Bildschirm-Foto des Drachenspiels[1]
Im Bild zu sehen ist die erste Situation, in der sich der Spieler beim Start des Spiels befindet. Jede Situation hat eine bestimmte Nummer, die auch angezeigt wird, in diesem Fall handelt es sich um Situation Nr. 0. Weiterhin angezeigt ist der Punktestand (Score). Ziel des Spiels ist es, im Verlauf möglichst viele Punkte zu sammeln. Die Aktionen kann der Spieler am unteren Rand des Fensters auswählen. Auch diese Aktionen sind nummeriert. Der Zugewinn an Punkten bei einer bestimmten Aktion entspricht einer Belohnung für die jeweilige Aktion in der gegebenen Situation.

Aufgabe 1: Spiel herunterladen und ausführen

  • Lade das Spiel hier in Form einer gepackten Datei herunter: Spiel_Anfang.zip.
  • Entpacke die Datei in einen neuen Ordner auf deinem Computer. In dem Ordner müssten nun einige Graphik-Dateien und einige Python-Dateien zu finden sein.
  • Öffne die Datei spiel_mensch.py in einer Python-Entwicklungsumgebung (idle, Thonny oder andere) und führe sie aus. Das Spiel sollte nun starten.
  • Spiele das Spiel einige Male und versuche herauszubekommen, wie man ein Maximum an Punkten erreichen kann.

Aufgabe 2: Schematische Darstellung von Spieler und Spiel

Stelle den Spieler des Spiels und das Spiel selbst jeweils als ein Rechteck dar. Zeichne Pfeile für alle Informationen, die zwischen Spieler und Spiel während des Spielens ausgetauscht werden.

Quellen

  • [1]: Drachenspiel - Urheber: Peter Dauscher unter Verwendung von Graphiken aus OpenClipart.org - Lizenz: Gemeinfrei
X

Fehler melden

X

Suche