i

Der Verschlüsselungsalgorithmus

Zielsetzung

Ziel ist es jetzt, einen Algorithmus zum Verschlüsseln von Nachrichten mit dem folgenden Verfahren zu entwickeln: Die Nachricht soll in Blöcke gleicher Länge zerlegt werden. Die Zeichenfolgen der Blöcke sollen jeweils umgekeht und dann mit einem Leerzeichen getrennt aneinandergehängt werden. Hier ein Beispiel:

Klartext: treffenaufdemmädchenklonächstepausecodeworthuhn
Geheimtext: neffert mmedfua knehcdä shcänol esuapet rowedoc nhuht

Ablaufbeschreibung

Wir spielen das Verschlüsselungsverfahren mit der Nachricht 'heuteabdersechtenstundehitzefrei' schrittweise durch. Für die Aufteilung in Blöcke benutzen wir die Wortlänge 6.

teilWort : 
altesWort: heuteabdersechtenstundehitzefrei
neuesWort:
# 
teilWort : heutea
altesWort: bdersechtenstundehitzefrei
neuesWort: aetueh
# 
teilWort : bderse
altesWort: chtenstundehitzefrei
neuesWort: aetueh esredb
# 
teilWort : chtens
altesWort: tundehitzefrei
neuesWort: aetueh esredb snethc
# 
teilWort : tundeh
altesWort: itzefrei
neuesWort: aetueh esredb snethc hednut
# 
teilWort : itzefr
altesWort: ei
neuesWort: aetueh esredb snethc hednut rfezti
# 
teilWort : ei
altesWort: 
neuesWort: aetueh esredb snethc hednut rfezti ie

Aufgabe 1

Formuliere einen Algorithmus zur Beschreibung des Ablaufs bei dem gezeigten Verschlüsselungsverfahren. Es geht in diesem Schritt noch nicht darum, ein Programm zu implementieren. Du sollst den Ablauf (für allgemeine Nachrichten und allgemeine Blocklängen) möglichst präzise beschreiben, sodass z.B. dein Nachbar problemlos in der Lage wäre, das Verfahren durchzuführen.

Suche

v
6.3.1.2.5.3
www.inf-schule.de/imperative-programmierung/python/projekte/kontrollstrukturen/zeichenketten/algorithmus
www.inf-schule.de/6.3.1.2.5.3

Rückmeldung geben