i

Fachkonzept - Unterprogramm

Blöcke als Unterprogramme

Benutzt man in Scratch Eigene Blöcke so erstellt man ein sogenanntes Unterprogramm.
Unterprogramme sind abgeschlossene Programmteile, die als Verarbeitungseinheit angesehen werden können. Sie verarbeiten übergebene Daten (Parameter) und geben (eventuell) Ergebnisse zurück. Nach ihrer Verarbeitung kehren sie an die Stelle ihres Aufrufs zurück. Unterprogramme, die einen Rückgabewert liefern, nennt man auch Funktionen.

Ein Beispiel für einen solchen Block ist das folgende Skript, bei dem eine Katze laufen soll. Die Geschwindigkeit (Schritte) und die Richtung werden als Parameter verwendet.

Programm

Aufgerufen wird ein eigener Block, indem man ihn - wie jeden anderen Block - an sein Skript anhängt:

Programm

Ein Unterprogramm kann man auch mit einem Black-Box-Diagramm darstellen: BlackBox

Suche

v
6.2.9.2
www.inf-schule.de/imperative-programmierung/scratch/Unterprogramme/konzept_bloecke
www.inf-schule.de/6.2.9.2

Rückmeldung geben