i

Fachkonzept - Trennung Strukturierung/Formatierung

Strukturierung und Formatierung

Man sieht sie immer noch recht häufig - Quelltexte zu Webseiten, die völlig unübersichtlich und für einen Nicht-Experten kaum zu durchschauen sind. Solche Quelltexte sind schwer zu warten. Selbst kleinere Änderungen am Quelltext erfordern viel Arbeit, um die relevanten Stellen im Quelltext zu finden.

Eine Ursache für undurchschaubare Quelltexte ist die Vermischung von Struktur- und Layoutangaben. Umgekehrt hilft eine klare Trennung zwischen Strukturierung und Formatierung, schneller Veränderungen an einer Webseite vorzunehmen, z. B. indem das Layout abgeändert wird, ohne die Struktur anzutasten.

Die Bestrebungen gehen heute in die Richtung, die Trennung von Strukturauszeichnungen und Formatierungsangaben zu erzwingen. Neuere Versionen von HTML wie XHTML erlauben Vermischungen von Struktur- und Layoutangaben, wie sie früher gerne benutzt wurden, gar nicht mehr. Hierdurch soll ein Stil gefördert werden, der Quelltexte von Webseiten wieder möglichst einfach und durchschaubar macht.

Wir haben hier von Anfang an diesen Weg eingeschlagen und dabei das folgende Grundprinzip beachtet.

Die Trennung zwischen Strukturierung und Formatierung ist ein Grundprinzip bei der Erstellung von Produkten wie Webseiten, das zur einfacheren Wartung der Produkte beiträgt.

Suche

v
1.1.4.4
www.inf-schule.de/information/informationsdarstellunginternet/formatierungcss/konzept_trennung
www.inf-schule.de/1.1.4.4

Rückmeldung geben