i

Private Daten

Meine ganz persönlichen Daten

MyApp Du möchtest dich in dem neuen Messenger-Dienst MyApp anmelden.

Bei der Anmeldung möchte die App einige persönliche Informationen von dir erfahren, um dein Profil dort zu vervollständigen.

Dabei musst du sehr gut abwägen, welche Daten du veröffentlichen und welche du privat halten möchtest.

Wenn wir von unseren persönlichen Daten reden, unterscheiden wir zwei Fälle:

  • öffentlich: Daten, die wir (vielleicht auch verborgen) im Internet oder in einer App angegeben haben
  • privat: Daten, die wir im Internet nicht angegeben haben

Aufgabe 1

Diskutiere und entscheide mit deinem Nachbarn, welche der folgenden privaten Daten öffentlich angegeben werden können und welche man eher privat halten sollte, indem ihr sie anklickt und verschiebt.

Aufgabe 2

Verfasse ein kurzes Regelwerk, wie du mit deinen Daten im Internet umgehen solltest. Gehe besonders auf folgende Fragen ein:

  • Was sollte ich im Internet niemals verraten?
  • Wie gehe ich mit den Daten anderer Kinder im Internet um?

Schütze deine Daten

Du bestimmst, welche Daten du im Internet öffentlich oder privat hältst.

Jeder gibt bewusst oder unbewusst eine Menge an Daten von sich preis, aber es gibt Daten, die gehen niemanden etwas an! Dazu gehören unter anderem:

  • Informationen zu deiner Familie oder deinen Freunden
  • Bankdaten oder deine Ersparnisse
  • Daten zu deiner Gesundheit

Daten, die du veröffentlichst, können Betrügern in die Hände fallen oder zu Werbezwecken verwendet werden.

Suche

v
K.4.5.1
www.inf-schule.de/kids/datennetze/verschluesselung/schritt1
www.inf-schule.de/K.4.5.1

Rückmeldung geben