i

Lerncheck

Folgendes hast du im Projekt Verschlüsselung gelernt:

  • Unsere persönlichen Daten können wir in öffentliche und private Daten einteilen. Öffentliche Daten sind Daten, die wir im Internet preisgeben, wohingegen private Daten nicht angegeben werden und geheim bleiben sollen.
  • Dabei gibt es private Daten, die ganz besonders zu schützen sind, wie zum Beispiel Daten zu deiner Familie, deiner gesundheit oder Bankdaten.
  • Um Daten zu schützen, werden in vielen Onlinediensten Verschlüsselungsverfahren angewandt: Der Klartext ist die unverschlüsselte Nachricht und wird mit einem geheimen Schlüssel zum Geheimtext verschlüsselt.
  • Ein bekanntes Verschlüsselungsverfahren ist die Caesar-Verschlüsselung, bei der man den Klartext mithilfe einer Caesar-Scheibe verschlüsselt, indem die einzelnen Buchstaben durch andere ersetzt werden. Die Buchstaben bleiben wo sie sind, aber nicht was sie sind.
  • Bei der Skytale-Verschlüsselung wird die Reihenfolge der Buchstaben vertauscht, indem man einen Papierstreifen auf einen zylinderförmigen Gegenstand - die Skytale - wickelt und die Nachricht darauf schreibt. Die Buchstaben bleiben was sie sind, aber nicht wo sie sind.

Suche

v
K.4.5.7
www.inf-schule.de/kids/datennetze/verschluesselung/schritt7
www.inf-schule.de/K.4.5.7

Rückmeldung geben