Logo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

KIDS

Schichtenmodelle

Worum geht es hier?

Bestimmt warst Du vor sehr kurzer Zeit auf einer Webseite und hast dazu einen Browser wie Firefox oder Chrome benutzt. Stelle Dir vor Dein Browser wäre für alle Details der Kommunikation zuständig:

  • Herausfinden welcher Computer physikalisch hinter dem Namen inf-schule.de steckt
  • Aufbauen einer Verbindung
  • Senden einer Anfrage in der Art: "Liefere mir die Startseite"
  • Codieren der Anfrage in ein Signal, das über ein Kabel geschickt werden kann
  • Sicherstellen, dass das Signal beim Zielrechner ankommt
  • Dafür sorgen, dass das Signal auf dem richtigen Weg über alle Zwischenstationen den Zielrechner erreicht
  • ...

Dein Browser hätte viel zu tun und wäre sehr unflexibel. Was würde passieren, wenn Du z.B. nicht mehr über Kabel, sondern über WLAN die Verbindung aufbaust?

Um einerseits die Komplexität handhabbar zu machen und andererseits einzelne Teile der Kommunikation austauschen zu können, läuft Kommunikation in Rechnernetzen immer in Schichten ab.

Hier lernst Du ...

  • was ein Schichtenmodell ist.
  • ein Schichtenmodell für die Kommunikation im Internet kennen.
X

Fehler melden

X

Suche