i

Logdateien - Datenverwaltung mit geschachtelten Datenstrukturen

Worum geht es hier?

Logdateien werden benutzt, um Information über Prozesse, die auf einem Computersystem laufen, automatisiert zu protokollieren. Die protokollierten Daten können dann bei Bedarf automatisiert ausgewertet werden. Ziel dieses Projektes ist es, die Auswertung von protokollierten Prozessdaten im Kleinen einmal durchzuspielen. Hierzu werden die Daten zunächst mit geeigneten Datenstrukturen erfasst.

Vorausgesetzt wird ...

  • ... wie man Funktionen zur automatisierten Verarbeitung von Daten definiert und nutzt.
  • ... wie man Variablen zur Verwaltung von Daten nutzt.
  • ... wie man Daten mit Hilfe von Listen verwaltet.

Hier lernst du ...

  • ... wie man komplexere Daten mit geschachtelten Datenstrukturen verwaltet.
  • ... was der Unterschied zwischen Tupeln und Listen ist.

Suche

v
2.5.1.7
www.inf-schule.de/programmierung/funktional/projekte/logdateien

Rückmeldung geben