i

Zitate, Codeblöcke, Fußnoten

Zitate (<blockquote>)

Zitate werden in Markdown im Stil von Emailzitaten eingegeben, also:

    > Das Dumme an Internetzitaten ist, dass man nie weiß ob, sie wahr sind.
    >> Leonardo da Vinci

In der gerenderten Ausgabe bewirken Zitate lediglich, das der Text eingerückt wird:

Das Dumme an Internetzitaten ist, dass man nie weiß ob, sie wahr sind.

Leonardo da Vinci

Code-Blöcke (<code>)

Code-Blöcke dienen dazu, den Quelltext von Programmiersprachen widerzugeben.

inline Codeblöcke

Die folgende Zeile

    Die Zeile `print(42)` bewirkt in Python die Ausgabe der Zahl 42. 

bewirkt die Ausgabe von:

Die Zeile print(42) bewirkt in Python die Ausgabe der Zahl 42.

Abgesetze Codeblöcke

Abgesetzte Codeblöcke erhält man durch die Eingabe von:

```
print("Hallo Welt!")
```

Als Ausgabe erhält man dann:

    print("Hallo Welt!")  

Alternativ kann man auch zweimal Tabulator am Zeilenbeginn drücken, um den Rest der Zeile als Codeblock zu setzen.

Fußnoten

Zum Schluss sein noch erwähnt, das Fußnoten wie folgt erzeugt werden können:

Hier noch eine kleine Fußnote der Geschichte des Markdowns.[^1]
[^1]: Markdown wurde u.a. von Aaron Swartz erfunden.

Die zweite Zeile löst die Fußnote auf und kann an einer beliebigen Stelle in dem Dokument stehen. Die Ausgabe sieht dann so aus:

Hier noch eine kleine Fußnote der Geschichte (von Markdown).1

In der Ausgabe steht die Auflösung der Fußnote dann natürlich ganz unten auf der Seite. Beachte, dass das Fußnotenzeichen im Markdown-Editor dann auch "klickbar" ist.

Suche

v
14.3.1.6
www.inf-schule.de/projekte/markdown_latex_jupyter_notebook/markdown/zitate_codebloecke_und_fussnoten
www.inf-schule.de/14.3.1.6

Rückmeldung geben