i

Erkundung Register

Was ist ein Register?

Ein Register ist eine Speichereinheit, in der man Daten abspeichern (ablegen) kann.

Wir betrachten hier Register, die eine gewisse Ähnlichkeit mit Zählwerken haben.

Bild eines Hand-Zählwerks[1]

Schaue dir zum Einstieg den kleinen Film über das mechanische Zählwerk an. Solche Zählwerke könnte man z.B. bei Verkehrszählungen einsetzen.

Experimente mit dem Bonsai-Simulationsprogramm

Aufgabe 1

Im CPU-Fenster siehst du ein Register. Du kannst das Register vergrößern, indem du die Darstellung im Browser insgesamt vergrößerst. Führe jetzt folgende Aktionen aus, um das Verhalten eines Registers kennen zu lernen.

  • Verändere die im Register gespeicherte Zahl, indem du eine andere Zahl direkt in das Register reinschreibst.
  • Klicke die mit +, - und clr beschrifteten quadratischen Schaltflächen an. Was bewirken sie?
  • Teste, welche (minimalen und maximalen) Werte in dem Beispielregister (s.o.) gespeichert werden können.

Quellen

Suche

v
7.2.4.1.1
www.inf-schule.de/rechner/bonsai/cpu/operationswerk/register
www.inf-schule.de/7.2.4.1.1

Rückmeldung geben