i

Fachkonzept Volladdierer

Der Volladdierer

Ein Volladdierer ist eine Schaltung, welche drei einstellige Binärzahlen a0, b0 und c0 addiert. Dabei entspricht in der Regel die dritte Binärzahl dem Übertrag ü der vorherigen Stelle.
Der obere Ausgang liefert die Endziffer der Addition (S), während der untere Ausgang den Übertrag (Ü) angibt.

Eine Wertetabelle sieht wie folgt aus:

va_wertetabelle[1]

Ein Volladdierer kann aus zwei Halbaddierer sowie einem ODER-Gatter zusammengebaut werden:
Du kannst den Schalter zum Testen anklicken.

Ein fertiger Baustein sieht dann wie folgt aus:

Gatterdarstellung
Volladdierer (VA)

Quellen

Suche

v
7.5.3.5.2
www.inf-schule.de/rechner/digitaltechnik/addierer/volladdierer/fachkonzept_va
www.inf-schule.de/7.5.3.5.2

Rückmeldung geben