i

Erkundung - Grundgatter

Der Türöffner

Eine Haustür soll sich öffnen, wenn der Türöffner im ersten oder im zweiten Stock gedrückt wird.

Haus

Aufgabe 1

(a) Beschreibe in eigenen Worten, wie die Türsteuerung technisch umgesetzt werden soll.

(b) Benenne die für die Steuerung notwendigen Größen.

Größen sind Variablen, sog. Platzhalter für noch nicht bekannte Werte.
Z.B. Variable „t1“ für „Türöffner im 1. Stock ist gedrückt?“

(c) Erstelle wie bei der Fahrstuhlsteuerung eine Schalttabelle, die das gewünschte Ausgabe-Verhalten für die Türsteuerung beschreibt.

(d) Gib mit Hilfe der Schaltvariablen einen Schaltterm an, der die Türsteuerung beschreibt.

Suche

v
7.5.1.3
www.inf-schule.de/rechner/digitaltechnik/gatter/ein_oder_tuer

Rückmeldung geben