i

Fachkonzept - Client-Server-System

Anbieter und Kunde

Ein Client-Server-System besteht aus zwei Kommunikationspartnern, einem Server, der bestimmte Dienste zur Verfügung stellt, und einem Client, der angebotene Dienste des Servers in Anspruch nimmt.

Client und Server

Ein Server kann auch mehrere Clients gleichzeitig bedienen.

Fünf Clients und Server

Bei einer Client-Server-Anwendung nimmt ein Client Kontakt mit dem Server auf. Damit das auch möglich ist, muss der Server stets auf eine solche Kontaktaufnahme vorbereitet sein.

Im Internet bieten heutzutage sehr viele Server ihre Dienste an. Beispielsweise gibt es Server, die das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit bereitstellen. Solche Server nennt man Timeserver. Benötigt ein Programm das Datum oder die Uhrzeit, kann es eine Anfrage an einen Timeserver stellen. Das Programm, das die Anfrage stellt, ist der Client. Eine Webseite wird ebenfalls von einem Server, einem sogenannten Webserver, bereitgestellt. Ein Browser dient als Client. Viele Schüler können gleichzeitig auf die Webseite inf-schule.de zugreifen.

Suche

v
10.4.2
www.inf-schule.de/rechnernetze/transport/konzept_clientserver
www.inf-schule.de/10.4.2

Rückmeldung geben