i

Projekt - Planung der Vorgehensweise

Vorüberlegungen

Wie geht man vor, wenn man ein komplexeres Softwareprodukt entwickeln möchte? Sicher nicht, indem man gleich mir dem Schreiben des Programms loslegt. Die Entwicklung erfordert sehr viel Planung und auch Abstimmung.

Die wesentlichen Schritte bei der Entwicklung von Software sind in der folgenden Abbildung zu sehen.

Wasserfallmodell

Nachdem die Anforderungen an das Software-Produkt festgelegt sind, werden zuerst Modelle entwickelt. Diese werden danach implementiert, die resultierenden Programme anschließend sorgfältig getestet.

In der Regel schafft man es nicht, ein komplexeren Produkt in einem Anlauf zu realisieren. Meistens ist es sinnvoll, hier iterativ vorzugehen und das Produkt schrittweise zu entwickeln.

iteratives Modell

Zunächst werden nur die Kernfunktionalitäten des Systems realisiert. Dabei werden die oben gezeigten Schritte Modellierung - Implementierung - Testen durchlaufen. Anschließend werden weitere Funktionen in derselben Weise sukzessive ergänzt.

Aufgabe 1

Was könnte in einer ersten Version des Lernkartei-Systems realisiert werden, was könnte man zunächst einmal unberücksichtigt lassen? Versuche, ein möglichst einfaches System festzulegen, das nur einen Kern des zu entwickelnden Produkts enthält.

Suche

v
5.2.1.4
www.inf-schule.de/software/softwareentwicklung/projektlernkartei/projekt_planung
www.inf-schule.de/5.2.1.4

Rückmeldung geben