i

Lokale Repositories

In diesem Unterkapitel wird nun die konkrete Arbeit mit lokalen Repositories in git beschrieben, indem ein Test-Verzeichnis erstellt wird und verschiedene Versionen einer einfachen Textdatei in den Index und in das lokale Repository eingecheckt werden.

Dazu muss zunächst git installiert werden. Unter GNU/Linux geht dies einfach über den Paketmanager des Betriebssystems. Für macOS und für Windows kann git unter https://git-scm.com/ heruntergeladen werden.

Zur Erläuterung der Funktionsweise von git wird im Folgenden ausschließlich mit Konsole-Befehlen gearbeitet. Alternativ kann man die Textdatei aber natürlich jederzeit auch mit einem normalen Editor erzeugen, öffnen und bearbeiten.

Unter GNU/Linux und macOS können die folgenden Befehle einfach in einer normalen Konsole eingegeben werden. Unter Windows muss dazu git-bash gestartet werden und die Befehle müssen dort eingegeben werden.

Suche

v
5.3.4
www.inf-schule.de/software/verteilte_versions_verwaltung_git/lokale_repositories
www.inf-schule.de/5.3.4

Rückmeldung geben