i

Das Mikrofon

Das Mikrofon ist ein sehr einfaches Mikrofon. Das heißt es kann keine Töne aufnehmen, aber die Stärke der Umgebungsgeräusche wahrnehmen.

Mikrofon[1]

Aufgabe 1: Sensorwerte lesen

Werde dir über die Art der Werte des Mikrofons klar, indem du dir kontinuierlich seinen Wert anzeigen lässt.

Auch hier kann es evtl. sinnvoll sein, das Batteriepaket zu verwenden, damit du in einen ruhigeren Raum als dem Computerraum die Stärke der Umgebungsgeräusche dir anzeigen lassen kannst.

Beobachte die Werte des Sensors, wenn du auf der Tastatur tippst oder wenn du direkt in das Mikrofon pustest.

Aufgabe 2: Lautstärke-Ampel

Die LED-Matrix und die RGB-LED sollen anzeigen, wie laut es im Klassenzimmer ist.

Ist es ruhig, dann ist die Ampel auf grün und ein Smiley ist zu sehen

Wird es lauter, dann ist die Ampel zunächst gelb und schließlich bei noch größerer Lautstärke rot. Dabei sind entsprechende Gesichter zu sehen.

Der Wechsel zwischen den verschiedenen Darstellungen sollte nicht zu schnell erfolgen, sondern erst, wenn eine gewissen Zeit verstrichen ist. Dabei soll es länger dauern, bis die Ampel wieder auf grün "springt". Wenn es laut ist, soll sie aber relativ schnell auf rot schalten.

Quellen

Suche

v
11.6.4.4
www.inf-schule.de/vernetzung/calliope/sensoren/mikrofon

Rückmeldung geben