Logo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

Minimallogo des digitalen Schulbuchs inf-schule.de. Schriftzug in Zustandsübergangsdiagramm eines endlichen Automaten.

s n h m r u
i

Künstliche Intelligenz


„Habe Mut, dich deiner eigenen künstlichen Intelligenz zu bedienen.“

Worum geht es?

In diesem Kapitel soll geklärt werden, was man unter der so genannten künstlichen Intelligenz (KI) in der Informatik versteht.

Um KI-Systeme zu betreiben sind im Gegensatz zu herkömmlichen Algorthmen große Mengen an (oftmals persönlichen) Daten nötig. Daraus ergeben sich eine Menge ethischer und moralischer Fragestellungen und Probleme, die zu Beginn des Kapitel angerissen werden sollen.

Im weiteren Verlauf des Kapitels werden dann so genannte künstliche neuronale Netzwerke (KNN) betrachtet, und es wird erläutert, wie diese durch datengetriebenes maschinelles Lernen trainiert werden können.

Weiterhin soll auch noch geklärt werden, was man unter dem so genannten bestärkenden Lernen versteht.

Suche

v
13.1
www.inf-schule.de/informatiksysteme/kuenstliche-intelligenz
www.inf-schule.de/13.1

Rückmeldung geben