i

Beispiel - Temperaturumrechner

Hitzrekord in den USA

Thermometer im Death Valley zeigt 119° F[1]

Neulich stand in einer Zeitung:

Im Death Valley nordwestlich von Los Angeles wurden gestern 119 Grad erreicht.

Ziemlich heiß! Da benötigt man keinen Herd zum Wasserkochen, oder? 119 Grad ist heiß, aber nicht ganz so heiß, wie man vielleicht auf den ersten Blick denkt. Zu beachten ist, dass Temperaturen in den USA in Grad Fahrenheit angegebenen werden. 119 Grad Fahrenheit entsprechen etwa 48 Grad Celsius. Aber, das ist immer noch sehr heiß.

Umrechnung von Temperaturangaben

Wenn man öfters Temperaturangaben in den USA und in Europa vergleichen möchte, benötigt man einen Temperaturumrechner von Fahrenheit in Celsius und umgekehrt von Celsius in Fahrenheit.

Hier die Umrechnungsformeln:

tC = (tF - 32) * 5/9     und     tF = tC * 1.8 + 32

Experimente mit Python

Hier einige Anweisungen zur Umrechnung von Temperaturangaben.

Aufgabe 1

(a) Beschreibe, was der int-Operator in Umrechnung 1 und der round-Operator in Umrechnung 2 bewirken.

(b) Stelle eine Vermutung auf, was der str-Operator in Umrechnung 3 bewirkt.

(c) Warum werden die Textangaben in Umrechnung 4 mit "..." gekennzeichnet? Was bewirkt der +-Operator hier? Stelle Vermutungen auf.

(d) Analysiere den folgenden Python-Dialog und erläutere, was der type-Operator als ergebnis liefert. Führe zur Kontrolle selbst einen analogen Dialog.

>>> type(118.0)
<class 'float'>
>>> type(48)
<class 'int'>
>>> type("47 °C")
<class 'str'>
>>> tC = 47
>>> type(tC)
<class 'int'>
>>> type(str(tC))
<class 'str'>

Quellen

Suche

v
6.3.2.2.1
www.inf-schule.de/imperative-programmierung/python/konzepte/datentypen/beispiel_temperaturangaben
www.inf-schule.de/6.3.2.2.1

Rückmeldung geben